power_plant

Vernetzte Kompläxität ganz einfach

Mit atvise® scada liefern wir eine auf OPC UA basierende SCADA Lösung, welche die starre Automatisierungspyramide und die damit verbundenen technischen Zwänge auflöst. Skalierbarkeit und Flexibilität stehen dabei im stark im Fokus unserer Lösung. Das Ergebnis unserer Arbeit ist ein SCADA System, das sich an die geforderte Gesamtarchitektur anpasst und nicht umgekehrt.

Alle Vorteile auf einem Blick

Das bringt atvise® scada

centralized data processing
Alle Daten am richtigen Ort

Durch eine zentrale Datendrehscheibe mit einer Vielzahl an verfügbaren Schnittstellen

generate_value
Wertschöpfung aus Daten

Generieren von zusätzlichen Informationen durch mächtige Datenverarbeitungsfeatures

no_restrictions
Offenheit

Einfache Ankopplung an andere Systeme durch offene Schnittstellen

freedom
Freiheit

Viel Spielraum für Individualisierung im Engineering

Breites Angebot an Schnittstellen

Mit OPC UA als weit verbreitete Schnittstelle bindet atvise® scada Prozessdaten von allen namhaften Steuerungsherstellern an. Darüber hinaus können atvise® scada Anwendungen schnell und einfach mit Datenbanken und Webservices interagieren. Unser atvise® connect Kommunikationsmodul ermöglicht eine zusätzliche Erweiterung der Schnittstellen von atvise® scada und stellt eine Anbindung per Modbus, BACNet sowie den Zugriff auf Siemens- und Rockwell- Steuerungen ohne OPC UA Server sicher.

scada_data_aquisition

Dynamische Alarmverarbeitung

atvise® scada bietet viele mächtige Features im Bereich der Alarmverarbeitung. Alarme können in beliebig verschachtelbare Alarmhierarchien strukturiert und zur Laufzeit mit weiteren Prozessinformationen angereichert werden. Für das Management von Alarmen in atvise® scada Anwendungen stehen Funktionen wie Zurückstellen, Deaktivieren, Unterdrücken, Quittieren und Kommentieren zur Verfügung, welche vom Operator als auch vom Laufzeitsystem selbst ausgeführt werden können.

476-500_F_175923042_YeQds69sMCsUIUg1bF8ICVmLgED5SQrq_2

Performante Archivierung

Prozessdaten, Alarme und Benutzerinteraktionen können mit atvise® scada auf einfachem Wege historisiert werden. Damit der performante Zugriff auf archivierte Daten gewährleistet ist, bietet atvise® scada die Möglichkeit große Datenabfragen in mehrere kleine Datenpakete zu unterteilen. So werden Clients sofort mit Daten versorgt, ohne lange auf fertig geladene Datensets warten zu müssen. Darüber hinaus stehen für die weitere Verarbeitung von archivierten Rohdaten 40 beliebig verschachtelbare Aggregierungsfunktionen zur Verfügung, die zum Beispiel für die Ermittlung von Mittelwerten, Minima, Maxima und vielem  mehr angewendet werden können.

AdobeStock_238462607_Preview

Zentrale Datendrehscheibe

Durch den OPC UA basierten Ansatz und einem großen Angebot an verfügbaren OPC UA Services ist atvise® scada ein wahres Kommunikationstalent, wenn es um das Verteilen von Daten geht. Mit OPC UA als Schnittstelle bezieht  atvise® scada Prozessdaten, Alarminformationen und auch historische Daten direkt von angebundenen Datenquellen. Diese Daten werden in Form von Kalkulationen oder Aggregationen weiter verarbeitet und aufbereitet per OPC UA an übergeordnete Systeme weitergegeben. So umgesetzte Systeme bleiben in der Gesamtarchitektur durchgehend synchron und das alles ohne Informationsverlust oder Schnittstellenanpassungen.

data_turntable

Leistungsstarke Scripting Engine

Die in atvise® scada integrierte Serverscripting Runtime sorgt mit wahrer Parallelität für die optimale Auslastung von Ressourcen des Laufzeitsystems und damit für herausragende Performance und Skalierbarkeit in der industriellen Datenverarbeitung. 

Zur Verfügung stehen folgende Funktionen:

  • Manipulation und Erstellen von Datenpunkten, Objekten und Projektinhalten zur Laufzeit
  • Verarbeitung von Alarminformationen und historischen Daten
  • Interaktion mit Datenbanken und Webservices
  • Verarbeitung von Textdateien im CSV und XML Format

 

478-500_F_364708316_QXmygClUUk6dygPLZuZ04VcfAzX2hAKx_layou

atvise® Produktfeatures

Featureatvise® embeddedatvise® hmiatvise® scadaatvise® bundles
Webtechnik
Native Webtechnik mit HTML5, CSS3 und JavaScript in der Visualisierung

Engineering
Grafisch gestütztes Online Multi User Engineering mit breit aufgestelltem Objektkatalog und durchgängiger Objektorientierung

 

Sicherheit
Am Stand der Zeit mit integriertem Management von Zertifikaten und Verschlüsselung per SSL

Vertical Engineering
Durchgängige Objektorientierung im Engineering von Datenstrukturen

 

OPC UA Server & Client
Onboard OPC UA Server und Client mit Support für OPC UA DA, A&C, HA, Methods

 

Kommunikationstreiber
Anbindung von Siemens und Rockwell Steuerungen sowie per Modbus TCP und BACNet

 

Anbindung Datenbanken
Interaktion mit Datenbanken per ODBC

 

Anbindung Webservices
Interaktion mit Webservices per http

 

Integriertes Alarming
Alarmmanagement mit Support für Funktion wie Shelving, Suppress und Deactivate

 

Integrierte Archivierung
Archivierung von Rohdaten mit unterschiedlich parametrierbaren Ringpuffern

 

Aggregierung
Verdichtung von Rohdaten mit mehr als 40 zur Verfügung stehenden Aggregierungsgsfunktionen, die beliebig verschachtelbar sind

 

Serverseitiges Scripting
Integrierte Serverscripting Engine für die Verarbeitung von Prozessdaten

 

SCADA Alarming
Dynamisches Anreichern und Verhindern von Alarmen mit verschachtelbaren Alarmhierarchien

 

 

Hot-Standby Redundanz
Umsetzung von redundanten atvise® Applikationen für kritische Anwendungen

 

 

atvise® Informationsmaterial

Die wichtigsten Informationen zu unseren Produkten im Überblick