headerbilder_atvise_engineering_3840x800px_web

Mit dem richtigen Werkzeug geht's voran

Unser atvise® builder ist ein richtiger Alleskönner, wenn es um das Erstellen von HMIs, Anlagenvisualisierungen oder objektorientiertes Engineering geht. Mit Fokus auf Effizienz und Einfachheit liefern wir ein professionelles Werkzeug, das mit vielen gut durchdachten Automatismen für kürzere Engineering Zyklen sorgt.

Alle Vorteile auf einem Blick

Das bringt unser atvise® builder

extendability
Jederzeit erweiterbar

Mittels Online Engineering können Projektupdates zur Laufzeit eingespielt werden, ohne aktuell laufende Prozesse im Laufzeitsystem zu unterbrechen

globe
Grenzenloser Zugriff

Weltweiter Engineering Zugang durch das Internet und OPC UA als Schnittstelle

efficiency
Effizientes Engineering von Datenstrukturen

Durchgängige Objektorientierung der Umsetzung von Datenstrukturen mit unserem Vertical Engineering Konzept

multi_user_engineering
Wiederverwendbarkeit

Mit dem atvise® builder bieten wir ein zentrales Engineering Tool für alle unsere Produkte, wodurch entwickelte Projektinhalte wie Grafikobjekte mit allen unseren Produkten verwendet werden können

no_additional_costs
Keine Mehrkosten

Unser Engineering Tool kann uneingeschränkt genutzt werden, um atvise® Anwendern die bestmögliche Flexibilität in der Umsetzung von atvise® Anwendungen zu bieten

teamwork_small
Förderung von Teamarbeit

Durch Unterstützung von Online Multi User Engineering können Projektteams auf einfache Art und Weise gemeinsam an einem Projekt arbeiten

Der atvise® Objektkatalog

Mit einem umfangreichen Set an Grafikobjekten und vielen vorbereiteten Visualisierungslayouts mit Responsive Design Unterstützung bietet unser Objektkatalog alles, was es für die schnelle und Effiziente Umsetzung von Anwendungen braucht. 

1 / 8
atvise® in der Energieindustrie
  • Visualisierungslayout mit frei konfigurierbaren Aktionsmenüs
  • Stufenloser Zoom dank SVG-basierter Grafikobjekte
energy
atvise® in der Gebäudeautomatisierung
  • Individuelle Startseiten, angepasst an das Endgerät oder den Benutzer
  • Bereit für mobile Geräte durch vollumfängliche Responsive Design Unterstützung
building_automation
atvise® im Anlagenbau
  • Schneller Zugriff auf Alarminformation durch einblendbare Alarmliste
  • Performante Dynamisierung von Grafikobjekten für ruckelfreie Animation
filling_machine
atvise® in der Logistik
  • Frei konfigurierbares Navigationsobjekt für die Erstellung von Primär- und Sekundärnavigationen
  • Einblendbare Fly-Ins für die übersichtliche Darstellung von Prozessmetriken
logistics
atvise® Alarmliste
  • Mehrere verfügbare Alarmlisten für aktive, zurückgestellte, unterdrückte und deaktivierte Alarme
  • Einblendbare Detailinformationen für mehr Informationsgehalt
alarmlist
atvise® Historische Liste
  • Große Vielfalt an verfügbaren Filteroptionen für effiziente Datenabfragen
  • Durch dynamische Aufteilung von großen Datenabfragen mit darauffolgenden Aktualisierungen sind Daten sofort sichtbar
historylist
atvise® Trendmodul
  • Unterstützung von mehreren Y-Achsen, verschiedenen Stilen und integrierten Export Funktionen im Web Client
  • Basierend auf der Highcharts Bibliothek, die im vollem Umfang verwendet werden kann
trend_module
atvise® Trendkonfigurator
  • Integrierter Online Trendkonfigurator für die Verwaltung mehrerer Trendkonfigurationen
  • Einfache Trendkonfiguration für den Endanwender mit einfachen Austausch von Konfigurationen durch vorbereitete Import und Export Funktionen
trend_configurator

Einfaches Engineering

Durch viele vorbereitete Dynamisierungen, Drag&Drop Unterstützung und hohen Freiheitsgraden in der Umsetzung finden sich sowohl Einsteiger als auch Experten im atvise® builder wieder. Entwickelt werden kann dabei in 3 Abstufungen:

  • Für den Einsteiger: Einfache Dynamisierungen mit vorkonfigurierten Dynamisierungen
  • Für den Profi: Mit Hilfe unserer Simple Dynamics können über einen modularen Baukasten Dynamisierungen auf vielfache Weise umgesetzt werden
  • Für den Experten: Client und serverseitiges Scripting mit integrierter Entwicklungsumgebung sowie der Möglichkeit atvise® mit externen Bibliotheken und Frameworks mit weiteren Funktionalitäten zu erweitern
atvise_builder-screen