ARBURG GmbH + Co KG

SCADA für Turnkey-Anlagen

 

Arburg Logo

 

Kunde:  ARBURG GmbH + Co KG
Industrie:  Maschinenbau
Projekt(e):  SCADA für Turnkey-Anlagen
Produkt:  atvise® scada
Steuerungen:  Eigene Steuerung

ARBURG gehört weltweit zu den führenden Maschinenherstellern für die Kunststoffverarbeitung und hat mehr als 30 Standorte weltweit.

„ARBURG Turnkey Control Module (ATCM)“

Um den Ansprüchen der digitalen Transformation im Zeitalter von Industrie 4.0 gerecht zu werden, bedarf es „smarter“ Produktionsabläufe. Am Beispiel der Fertigung von Wasserwaagen visualisiert ATCM (ARBURG Turnkey Control Module) den Gesamtprozess. Voraussetzung ist eine neue Fertigungszelle, die eine ALLROUNDER Spritzgießmaschine mit OPC UA Schnittstelle integriert. Dabei tritt das ATCM als SCADA-System auf, welches verschiedene Anlagenfunktionen und wichtige Daten aus dem Fertigungsprozess zusammenfügt. Die 100% Rückverfolgbarkeit einzelner Teile wird dadurch ermöglicht. Die Prozessdaten werden im Anschluss an ein auswertendes System geleitet um zur Big-Data Analyse oder zur Archivierung verwendet zu werden. Alarme, Störungen, Zustände oder Bedieneingaben werden über ein HMI-Panel mit Multitouch-Funktionalität visualisiert.

Highlights:

  •  SCADA-System für Turnkey-Anlagen
  •  Visualisierung des Gesamtprozesses
  •  Hardware und Software aus einer Hand
  •  Bereitstellung der Prozessdaten für Archivierung

Link zum youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=PbcrjWZlmic

Screenshot Arburg 01

 

Screenshot Arburg 02